Montag, 15. Juli, 16:00 Uhr: das Begleitete Wohnen zu Hause bietet Gedächtnistraining im Bürgertreff an.

Dienstag, 16. Juli: Freizeittreff im Bürgertreff FÄLLT AUS.

Donnerstag, 18. Juli, 15:00 Uhr: Café-Treff für Seniorinnen und Senioren im Café Engel. Frau Weckesser und Frau Schäuble vom Begleiteten Wohnen zu Hause (BWZ) freuen sich auf Ihr Kommen!

Das Kommunale Kino veranstaltet OPEN-AIR Kino, Einlass und Bewirtung jeweils ab 20:00, Filmbeginn ab 21:30 Uhr. 6 € Eintritt (Mitglieder 5 €).

  • Freitag, 19. Juli: „Die einfachen Dinge“ (F, 2023, 95 Minuten). Ein Workaholic lernt bei einer Autopanne in den Alpen einen Einsiedler kennen. Zwei Welten prallen aufeinander, es entsteht eine besondere Freundschaft. Ort: WILDTAL, Blattmann-Hof, Talstr. 130.
  • Samstag, 20. Juli: „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.“ (D, 2017, 129 Minuten). Ein junges Paar hat von Freiburg aus dreieinhalb Jahre lang die Welt umrundet. Ort: HEUWEILER, Schulhof der Grundschule (bei schlechtem Wetter in der Halle), in Zusammenarbeit mit der Kultur-AG.

20. Juli 2024, 18:00 Uhr: Summer-Chor-Cocktail auf der Connect Festwiese (bei schlechtem Wetter in den Räumen von Connect). Die Chorwelt ist bunt und vielfältig und trotz aller Unterschiede vereinen sich die Menschen in der Musik. Das Potpourri von Stimmen und Klängen schafft eine wunderbare Atmosphäre. Musik, die von Herzen kommt und zu Herzen geht; gesungen von 7 Chören aus Gundelfingen und Umgebung.Lauschen Sie dem Gesang und genießen bei einem fruchtigen Cocktail den lauen Sommerabend auf der Connect Festwiese.

Der Bürgertreff Gundelfingen freut sich darauf, Sie zu diesem besonderen Fest begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen über die teilnehmenden Chöre und den zeitlichen Ablauf unter: www.buergertreff-gundelfingen.de . Eintritt frei, mit Bewirtung.

23. Juli, 18:00 Uhr: LesART bespricht im Bürgertreff das Buch DSCHINNS. DSCHINNS, das sind häusliche Dämonen und das ist auch der Titel des neuen Buches von Fatma Aydemir, geboren in Karlsruhe als Tochter kurdisch-türkischer Eltern. Nach Edgar Selge und Joachim Meyerhoff ist es der dritte Familienroman- und das zweite Buch von Fatma Aydemir nach ELLENBOGEN (2017). Die Autorin erzählt vom Leben des türkischen Gastarbeiters Yilmaz im ungastlichen Deutschland und seinem einsamen Sterben in der neuen Eigentumswohnung in Istanbul in Erwartung des Nachzugs von seiner Frau und seiner 5 Kinder. Mehr noch schildert die Autorin die Reise seiner 6 Familienmitglieder zum Begräbnis des verstorbenen Vaters und entwirft so ein deutsch-türkisch-kurdisches Familienpanorama, dessen 7 Einzelschicksale sich in der leeren Wohnung des toten Vaters endlich wieder verbinden.

Mittwoch, 24. Juli, 15:15 Uhr: Spieletreff am Nachmittag im Bürgertreff.

Donnerstag, 25. Juli, 16:30 Uhr: Computerberatung im Bürgertreff. Zur besseren Vorbereitung bitten wir Sie, melden Sie uns Ihre Anliegen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


WÖCHENTLICH WIEDERKEHRENDES UND FESTE EINRICHTUNGEN

Bewegungstreff im Bossertgarten, jeden Mittwoch um 10 Uhr, mit anschließendem Kaffeeplausch im Bürgertreff.

Senioren-Wanderung mit Peter Bender, jeden Samstag um 14 Uhr, Treffpunkt am Parkplatz vor dem Kultur- und Vereinshaus. Wanderung maximal 6 km und ca. 150 Höhenmeter, PKW-Fahrgemeinschaften werden gebildet.

Immer offen: Die BücherEcke am Bürgertreff. Bitte MAXIMAL! 5 Bücher einstellen, mitnehmen so viele Sie wollen.

Der EssenRetten-Schrank am Bürgertreff. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Begleitetes Wohnen Zuhause (BWZ) bietet an: Handwerkliche Kleinleistungen und Näharbeiten, ein kostenloses Angebot an ältere Mitbürger in Gundelfingen und Wildtal. Wünsche bitte melden unter Telefon: 0157-3660 1161

Begleitetes Wohnen Zuhause (BWZ) bietet an: kostenlose Rikschafahrten für Seniorinnen und Senioren aus Gundelfingen und Wildtal. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 0761-5195 9027.

Möbellager im Bürgertreff:
unsere gut sortierten Lager-Verkaufs-Räume finden Sie „Auf der Höhe 5“ (Durchgang vom Parkplatz der Johann-Peter-Hebel Grundschule). Geöffnet: Dienstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Telefon: 0176-28 34 85 91 (AB), http://buergertreff-gundelfingen.de/index.php/projekte/moebellager


Sprachcafé im Bürgertreff: ein Ort, an dem sich Menschen unterschiedlicher Nationalitäten treffen. Alle Besucher lernen voneinander. Kostenlos und ohne Anmeldung, jeden Montag um 18 Uhr

Kleiderkammer Gundelfingen Vörstetter Straße 2, geöffnet: MO. 16–19 Uhr, DI. 15–18 Uhr, MI. 10-13 Uhr + 15–18 Uhr, DO. 15–18 Uhr, FR. 10–13 Uhr + 14–18 Uhr, SA. 10–13 Uhr. Wir bitten aus Sicherheitsgründen davon abzusehen, Kleiderspenden vor der Türe abzustellen.

Selbsthilfe Fahrradwerkstatt Gartenweg 6, geöffnet: jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr.
Flüchtlingshelferkreis (FHK) im Bürgertreff: Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.