Tauschgruppe Ansprechpartner/Ziele

Orgateam:

Silvia Schmitt-Milsch - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tauschbörse:

Ursula Roth - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neues aus dem Bürgertreff

Eine Tauschbörse für Gundelfingen

Wir, die Tauschgruppe vom Bürgertreff veranstalten diese Tauschbörsen schon seit 5 Jahren.

Höhepunkt war die Schmucktauschbörse zum 5-jährigen Jubiläum des Bürgertreffs.

Wir sind eine kleine nette Gruppe, die sich nach Bedarf trifft und zweimal im Jahr – zu Ostern und zur Adventszeit – eine Tauschbörse anbietet.

Lust auf Vielfalt im Garten und Balkon! Das ist unser Motto. Im Frühjahr werden  bei der Oster- und Pflanzentausch-Börse jegliche Arten von Pflanzen, Ablegern, Samen, Blumentöpfe, Blumenkästen und Gartengeräte und auch Lichterketten für die Balkone und Gartenhäuschen sowie Osterschmuck zum Tausch angeboten.

Advents- und Weihnachtsbasar! Es ist erstaunlich, wie viele Menschen sich von altem Weihnachtsschmuck trennen. Die einen, weil ihre Kinder ausgezogen sind, die anderen weil sie keinen Bezug mehr zu dem Schmuck haben oder weil sie sich schlichtweg daran sattgesehen haben. Und dann finden sie auf unserem Basar etwas anderes, was ihnen gefällt. Das ist oft lustig. Wir bieten aus unserem Fundus Weihnachtskugeln, Christbaumständer, Krippenfiguren, weihnachtlicher Schmuck, Gebäckdosen, Lichterketten und vieles anderes an was auch gegen eine Spende zu haben gibt. Deshalb gibt es die Möglichkeit für Jung und Alt, Arm und Reich sowie vor allem für Familien mit Kindern, die noch wenig Weihnachtsschmuck  besitzen, auf unserem Basar etwas Nettes auszusuchen. Die Neugierde war immer groß und der Erfolg hat uns ermutigt, diesen Basar wieder zu veranstalten.

Alles, was hier erworben oder getauscht wird, muss schon nicht produziert und gekauft werden. Und wir freuen uns über die vielen netten Begegnungen und Gesprächen mit den Menschen.

Die Tauschbörsen werden rechtzeitig in der „BZ“, in den „Gundelfinger Nachrichten“ und „Von Haus zu Haus“ angekündigt.

(Wir freuen uns über Interessierte, die hier mitmachen wollen. ) oder

Neue Interessierte sind herzlich willkommen!

Ansprechpartnerin ist Ursula Roth, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!