Speakers' Corner: Diskussion am 22.02.2019

Erster Speakers' Corner im Bürgertreff Gundelfingen

Diskussion vom 22. Februar 2019

Der Initiator, Willibald Fritz, Vorsitzender des Bürgertreffs, begrüßt die Gäste, stellt die Idee und die Ziele des neuen Projektes „Speakers' Corner“ vor und erläutert die Spielregeln.

Zwei Spontanthemen standen zur Auswahl, „vermisster Obst- und Gemüsestand beim ehemaligen EDEKA“ (Beate Herb-Losert) und „architektonische Ortsgestaltung“. Die Gruppe entscheidet sich für „architektonische Ortsgestaltung“, vorgetragen von Elisabeth Mylarch. Das erste Thema wird auf die nächste Sitzung am 29.03.2019, 18:30 Uhr verschoben.

Durch die Entscheidung des Gemeinderates für den Bauverein als Investor des Projektes „Mehrgenerationenwohnen Alte Bundesstraße 10“ befürchtet die Rednerin, dass wiederum ein Gebäudeensemble entsteht, das sich in den bereits bestehenden Einheitscharakter einfügt. Sie plädierte für eine größere Vielfalt z.B. mit gebrochenen Fassaden, wie wir sie aus Städten im Süden kennen. Für geplante neue Baugebiete wünscht sie sich eine Grundstücksvergabe an Baugruppen. Hierdurch kann günstigerer Wohnraum entstehen.

Mit der Berufung eines Gestaltungsbeirates und einer besseren Einbeziehung der Bevölkerung könnten solche Ziele erreicht werden. Gemeinsame Ortsbegehungen (Verwaltung , Bürger) mit entsprechenden Bauplänen könnten dazu beitragen. Es wird der Mut oder Wille zur Neugestaltung durch Gemeinderat und Verwaltung vermisst.
Dem Gemeinderat wurde eine sorgfältige Abwägung und keine leichtfertige Entscheidung bei der Vergabe des Projektes „Wohnen am Schobbach“ attestiert. Bemängelt wurde die sehr lange Laufzeit (2012 Beginn Leitbildprozess) bis 2019. Auch hier fehlt es nach Meinung einiger Diskussionsteilnehmer an der Transparenz der Hintergründe.

Da das gesetzte Zeitlimit nicht für eine umfänglichere Diskussion ausreichte, wurde beschlossen, das Thema erneut aufzugreifen.

Zum Abschluss wurde angeregt, dass bei mehreren vorgeschlagenen Themen die anwesenden Diskussionsteilnehmer darüber abstimmen, welche Themen behandelt werden sollen und wieviel Zeit dafür einräumt wird.

„Gastronomie in Gundelfingen“ wurde als weiteres diskussionswürdiges Thema genannt (Evi Tondré).

Wenn Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, weitere Themen haben, über die Sie gerne mal mit anderen interessierten Mitbürgern diskutieren oder auch nur vorstellen wollen, kommen Sie am 29.03.2019 um 18:30 Uhr in den Bürgertreff, Vörstetter Straße 3. Mehr Resonanz zu Ihrem Thema erhalten Sie, wenn Sie uns Ihr Thema frühzeitig per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden, so dass wir es in der örtlichen Presse und auf unserer Homepage veröffentlichen können.