Aktuelles vom Bürgertreff

Mo. 12. April 2021

Wöchentlich Wiederkehrendes und feste Einrichtungen
(Bitte beachten Sie die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln!)

Immer offen: Die BücherEcke am Bürgertreff
Bringen Sie Ihre aktuellen, gelesenen Bücher mit (bitte maximal 5 Stück, wir versinken sonst im Altpapier!) und nehmen Sie sich Lesestoff aus dem vielfältigen Angebot mit nach Hause.


Immer offen: Der EssenRetten-Schrank am Bügertreff
Hier dürfen jederzeit Lebensmittel eingestellt und entnommen werden. Erklärtes Ziel ist es, nicht gebrauchtes Essen zu retten, natürlich auch Lebensmittel, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Flüchtlingshelferkreis (FHK) im Bürgertreff: coronabedingt pausiert der monatliche Stammtisch. Helfende und Geflüchtete können sich bei Fragen und Anregungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!> wenden.

Mitarbeit im FHK: Wenn Sie grundsätzlich bereit sind, sich in die Flüchtlingsarbeit einzubringen, so melden Sie sich doch bitte bei uns
per E-Mail oder kommen Sie zu unserem monatlichen Stammtisch (s.o.). Wir informieren Sie.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Möbellager im Bürgertreff mit Reparaturwerkstatt
Im Möbellager erhalten Geflüchtete und alle Bürger*innen aus Gundelfingen und Umgebung Möbel und Hausrat gegen einen kleinen Beitrag. Möchten Sie Möbel oder Hausrat bei uns abgeben? Rufen Sie an, siehe „Kontakt“.
Bedarf haben wir an mittelgroßen Kleiderschränken (ca. 2 m Breite), gut funktionierenden Haushaltgeräten wie Kühlschränken, Gefrier-Kühlkombinationen, Elektroherden mit Backofen und Waschmaschinen.

Unsere Reparaturwerkstatt für gespendete Haushalt-Großgeräte ist ein vom Land gefördertes Projekt im Rahmen von „Gemeinsam in Vielfalt“ zur Integration von Geflüchteten. Wir nehmen gerne gespendete, leicht defekte Haushalts-Großgeräte an, sofern es sich um Markengeräte handelt, und diese nicht älter als 10 Jahre sind.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0176 - 283 485 91 (mit AB), Stefan Oehler und Martin Lienhard.

Im Möbellager erhalten Geflüchtete und alle Bürger*innen aus Gundelfingen und Umgebung Möbel und Hausrat gegen einen kleinen Beitrag. Sollen wir gespendete Möbel oder Hausrat bei Ihnen abholen?


Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, siehe Kontakt. Dank vieler Spenden (z.T. ganze Haushaltsauflösungen) sind unsere fünf Lager gut gefüllt und wir haben eine reichliche Auswahl, von der Kaffeetasse, über Kinderwägen und Kinderutensilien, jegliche Art von Möbeln bis hin zur kompletten Einbauküche. Immer wieder stellen wir über eBay Kleinanzeigen Möbel oder Hausrat ein, der nicht zu unserem Sortiment oder in unser Lager passt, folgen Sie uns dort gerne.


Leider können wir daher nicht mehr alle Spenden annehmen, zumal unser Hauptlager in der Scheune, Alte Bundesstraße 60 (Ortsmitte neben der Raiffeisenbank) gekündigt wurde und wir dafür mittelfristig Ersatz suchen - hier freuen wir uns besonders über Hinweise, die zu einem neuen Lager führen könnten.

Unsere Reparaturwerkstatt ist – coronabedingt – leider seit längerem geschlossen. Sobald möglich, werden wir sie wieder öffnen und darüber informieren.



Kleiderkammer Gundelfingen
Franz-Schneller-Straße, zwischen Nr. 3 und Nr. 5.

Nähere Informationen und die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite der Kleiderkammer.
Kontakt: www.kleiderkammer-gundelfingen.de