Gelungene Vereinsgründung

Gundelfinges Bürgertreff ist nun offiziell:


Versammlung200
am 19.9.2013 haben 50 Gründungsmitglieder der Satzung  zugestimmt, den    Vorstand gewählt und damit gezeigt, dass sie die Einrichtung eines Bürgertreffs  für Gundelfingen unterstützen.
In aufgelockerter Atmosphäre, mit ein  bisschen Lampenfieber seitens des    Teams, denn ein Verein wird nicht  jeden Tag gegründet, fand die                         Gründungsversammlung statt.  

 

 

Der Schweitzer-Catering-Service sorgte für kleine Stärkungen zwischendurch und bediente die Gäste aufmerksam.
Jochen Kremp führte souverän als Wahleiter durch den formalen Teil der Versammlung und Bürgermeister Dr. Bentler fand warmherzige Worte für die Anliegen des Bürgertreffs, wünschte ein gutes Gelingen und trug sich als Gründungsmitglied ein.
Das Bürgertreff-Team freut sich über die zahlreichen Mitglieder und möchte sich an dieser Stelle für die Unterstützung bedanken, die er in seiner Gründungs-phase von der Gemeindeverwaltung, dem Runden Tisch  und vielen anderen erhalten hat.
Nach der erfolgreichen Gründungsversammlung warteten schon die zahlreichen Kinofans auf den Start des Kommunalen Kinos und genossen den herrlichen Film „Cinema Paradiso“.
Mit dankbarem Applaus wurde die Wiedereinführung des Gundelfinger Kinos begrüßt.

 

ASCS200  

 

  Das Team des Schweitzer-Catering-Service kurz vor Versammlungsbeginn.

 

 

 

 

 Constanze200

  Constanze Weldemann gibt einen Rückblick zur Enstehung des Vereins.

 

 

 

 

 

Jürgen200

  Jürgen Faber führt durch die Versammlung.

 

 

 

 

 

Vorstand200 

  Der frisch gewählte Vorstand:

  v.l.n.r.

  Jürgen Faber, Willibald Fritz, Constanze Weldemann,

  Gabriele Göhring-Lange,  Monika Krüger, Friedhelm Hemmerich,

  Edna Mordstein,  es fehlt Claudia Warth