Fahrradwerkstatt

Ziel dieser Selbsthilfe-Werkstatt ist es, Flüchtlinge in Gundelfingen sowie Einheimische über das Thema Fahrrad miteinander in Kontakt zu bringen und damit einen Beitrag zu positiver Integration zu leisten.
Dabei wollen wir Flüchtlinge in die Lage versetzen, gespendete Fahrräder in Eigenleistung auf Verkehrssicherheit zu überprüfen und diese, falls nötig, in Stand zu setzen und verkehrstüchtig zu machen.
Die Fahrräder werden nicht verschenkt. Je nach Zustand kosten sie etwa 20 €.
Darüber hinaus möchten wir die Flüchtlinge mit den hier gültigen Verkehrs- und Verhaltensregeln vertraut machen.
Wenn auch Sie ein Fahrrad (Helm, Schloss etc.) spenden, sich samstags aktiv beteiligen, an Fahrradtouren mit Flüchtlingen teilnehmen oder diese organisieren wollen, als Tandempartner für Ihren Flüchtling ein Fahrrad brauchen, einen Beitrag zur Schulung von Verkehrssicherheit leisten möchten oder sonstige Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gern an uns wenden (siehe Kontaktdaten unten).

 

20160123 104912 klein   20160204 095757 klein   20160204 095804 klein

 

Öffnungszeiten der Selbsthilfe-Fahrrad-Werkstatt sind:

Jeden Samstag von 10:00 - 12:00 Uhr im Gartenweg 6

(Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung)

Ansprechpartner:
Herbert Krickl
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Tel.: 0160/97615897